Veranstaltungen in der Gemeinde Baar

vorheriger MonatAugust 2018nächster Monat
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031
Hier können Sie gezielt suchen:


Termine

02.08. 2018
Termin:  
Ort:   Ortsmitte, bei der Feuerwehr in Gundelsdorf



03.08. 2018
Beschreibung:  

Wenn Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an die Abfallberatung unter der Tel.Nr. 08251/86167-11 oder 86167-18.

Termin:  
Ort:   Volksfestplatz Laichanger



04.08. 2018
Termin:  
Ort:   Gemeindegebiet Baar (Schwaben)



04.08. 2018
Beschreibung:  

jeweils von 12:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Termin:    – 
Ort:   Schulstr. 3, Baar (Schwaben)



12.08. 2018
Beschreibung:  

In der Work Reihe präsentiert die Band Klassiker sowie aktuelle Pop-, Country und Folk Titel. Mit mehrstimmigem Gesang werden Songs von zum Beispiel The Corrs, Dixie Chicks, Manfred Mann und Eric Clapton individuell interpretiert. Die Musiker Sylvia Ebert aus Maxweiler, Eva Biolek aus Pöttmes, Rudi Kerl, Ludwig Klingenbeck und Werner Mischka aus Neuburg sorgen an diesem Nachmittag für eine satte Klangwolke unter freiem Himmel auf dem Marktplatz Pöttmes.

 

Termin:  
Ort:   Marktplatz in Pöttmes



14.08. 2018
Termin:  
Ort:   Baar (Schwaben)



15.08. 2018
Termin:  
Ort:   Baar (Schwaben)



16.08. 2018
Beschreibung:  

PAMIRA - wer verantwortlich handelt macht mit!

PAMIRA, die Packmittel-Rücknahme Agrar, ist ein einfaches System zur sicheren und umweltgerechten Entsorgung leerer Pflanzenschutzmittelverpackungen. Landwirte sammeln die angefallenen Verpackungen und geben sie - vollständig entleert, gespült und trocken - an festgelegten Terminen einmal jährlich kostenfrei an einer der bundesweit rund 300 Sammelstellen ab. Nach Kontrolle, dass die Annahmebedingungen erfüllt sind, werden die Verpackungen angenommen, verpresst und stofflich oder energetisch verwertet: zum Beispiel in einem Recyclingbetrieb, der sie zu Kunststoffendprodukten weiterverarbeitet, beispielsweise Kunststoffummantelungen für Erdrohre.

Das Entsorgungssystem PAMIRA wurde Anfang der 1990er Jahre von der deutschen Pflanzenschutz-Industrie zusammen mit dem Agrargroßhandel auf freiwilliger Basis entwickelt. Die Kosten für das Sammeln, die Logistik und die Verwertung der Verpackungen tragen die Hersteller von Pflanzenschutzmitteln. Der Handel stellt die Sammelstellen bereit. Träger des Projekts ist die Chemie Wirtschaftsförderungs-GmbH, Frankfurt am Main.

Termin:    – 
Ort:   Dehner, Unterpeichinger Str. 45, 86641 Rain am Lech, Telefon 09090/777272, Fax 08251/777391



21.08. 2018
Beschreibung:  

PAMIRA - wer verantwortlich handelt macht mit!

PAMIRA, die Packmittel-Rücknahme Agrar, ist ein einfaches System zur sicheren und umweltgerechten Entsorgung leerer Pflanzenschutzmittelverpackungen. Landwirte sammeln die angefallenen Verpackungen und geben sie - vollständig entleert, gespült und trocken - an festgelegten Terminen einmal jährlich kostenfrei an einer der bundesweit rund 300 Sammelstellen ab. Nach Kontrolle, dass die Annahmebedingungen erfüllt sind, werden die Verpackungen angenommen, verpresst und stofflich oder energetisch verwertet: zum Beispiel in einem Recyclingbetrieb, der sie zu Kunststoffendprodukten weiterverarbeitet, beispielsweise Kunststoffummantelungen für Erdrohre.

Das Entsorgungssystem PAMIRA wurde Anfang der 1990er Jahre von der deutschen Pflanzenschutz-Industrie zusammen mit dem Agrargroßhandel auf freiwilliger Basis entwickelt. Die Kosten für das Sammeln, die Logistik und die Verwertung der Verpackungen tragen die Hersteller von Pflanzenschutzmitteln. Der Handel stellt die Sammelstellen bereit. Träger des Projekts ist die Chemie Wirtschaftsförderungs-GmbH, Frankfurt am Main.

Termin:    – 
Ort:   Kreisbauhof Aichach, Industriestr. 3, 86551 Aichach, Telefon 08251/897723, Fax: 08251/897730, (08.00 Uhr bis 16.00 Uhr durchgängig geöffnet)



23.08. 2018
Termin:  
Ort:   Grund- und Mittelschule Pöttmes, Gartenstr. 28



30.08. 2018
Termin:  
Ort:   Oberbaar, gegenüber der Kirche



drucken nach oben