Volksfest in Pöttmes

19. Juni 2019 bis 23. Juni 2019

Auch dieses Jahr startet das Pöttmeser Volksfest am Mittwoch, den 19. Juni um 18:30 Uhr mit einem Standkonzert der beiden Pöttmeser Kapellen im Marktplatz.

Volksfest 2018

Nach dem Einzug des Brauereigespanns und der Fahnenabordnungen der Ortsvereine aus und rund um Pöttmes folgt im Bierzelt der Festbieranstich – dieses Jahr zum letzten Mal – durch Bürgermeister Franz Schindele. Das Team der nun schon bestens bekannten Festwirtin Michaela Kemper (Lanzl Gastronomie GmbH, Ingolstadt) wird die Volksfestbesucher wie gewohnt mit typisch bayerischen Spezialitäten verwöhnen. Die Schausteller im Vergnügungspark vor dem Festzelt freuen sich wieder auf turbulente Fahrten und süße Stunden von Mittwoch bis Sonntag.
Zur Tradition ist inzwischen auch schon das Oldtimer-Bulldog-Treffen geworden, das am Donnerstag (Fronleichnam) ab 11:00 Uhr bereits zum 5. Mal auf dem Edeka-Parkplatz stattfindet. Zum „Tag der Betriebe“ am Freitag werden besonders die Firmen im Gemeindegebiet Pöttmes geladen.
Am Samstag ist für Jung und Alt etwas geboten – verbilligte Preise für Kinder im Vergnügungspark und ein buntes Programm im Festzelt für unsere älteren Mitbürger. Abends heizt dann die Spitzenband S.O.S. im Zelt ein (die weitere musikalische Gestaltung im Festzelt entnehmen Sie bitte den Plakaten und Flyern).
Den Abschluss des Volksfestet bildet, wie auch schon die letzten Jahre, der Baumsägewettbewerb. Hierzu laden wir ganz herzlich alle Vereine aus Pöttmes und den Ortsteilen zur Teilnahme ein!

 

 

Programm im Festzelt:

 

Mittwoch, den 19. Juni 2019

18.30      Standkonzert am Marktplatz und Einzug ins Festzelt mit Festwirtin und Bedienungen, Abordnung der Vereine, Bürgermeister und Gemeinderat - anschließend Festbieranstich
19.00  Musikalische Unterhaltung durch die Blaskapelle Pöttmes

 

Donnerstag, den 20. Juni 2019 - Fronleichnahm

11.30 -14.30  Mittagstisch im Festzelt - Unterhalt durch das "Evergreen Duo"
ab 11.00  5. großes Oldtimer Bulldogtreffen in Pöttmes auf dem Edeka-Parkplatz gegenüber dem Festplatz
14.30 Uhr  Ortsrundfahrt in Pöttmes
18.00  Live, fetzig und echt - Unterhaltung mit der Showband "die Rottaler"

 

 Bulldog-Treffen Volksfest

 

Freitag, den 21. Juni 2019 - Tag der Betriebe

18.00  Festzeltbetrieb
19.00 Unterhaltung mit "die Ganoven" - bayerisch, frecher, zeitgemäßer Musiksound

 

Samstag, den 22. Juni 2019

13.00  Einlass und Zeichenausgabebeginn
14.00  Senioren- und Kindernachmittag mit ermäßigten Preisen - Unterhaltung durch die Blaskapelle Pöttmes mit einer Abordnung der Jugendkapelle, der Kindergruppe des Trachtenvereins Pöttmes und der Jagdhornbläser Pöttmes
19.00  Die Partyband der Spitzenklasse - die S. O. S. - Band rockt das Festzelt

 

Bunter Nachmittag im Festzelt

Jeder Besucher aus dem Markt Pöttmes über 70 Jahre bekommt bei Abgabe des ausgefüllten Abschnittes aus dem Pöttmeser Marktboten einen Gutschein für einen halben Gockel  und eine Maß Bier. Der Einlass/Zeichenausgabebeginn ist um 13.00 Uhr. Beginn ist um 14.00 Uhr. Zeichenausgabeschluss ist um 15.00 Uhr!

Bitte beachten:

Eine persönliche Einladung erfolgt aus Kostenersparnis nicht! Die Gemeinde Baar beteiligt sich nicht an der Zeichenausgabe.

 

Sonntag, den 23. Juni 2019

11.30-14.00  Mittagstisch im Festzelt mit musikalischer Unterhaltung
17.30               6. Pöttmeser Baumsägewettbewerb - Unterhaltung durch die Bayerische Big Band der Musikkapelle Pöttmes, Auftritt der Kühnhauser Goaßlschnoitzer

 

Sägewettwerbe am Tag der Vereine

 

Ablauf:
Ein Baumstamm wird auf Sägeböcken zur Verfügung gestellt. Ziel ist es, von diesem Baum möglichst schnell eine Scheibe abzutrennen. Die Zeit wird digital sichtbar für die Zuschauer aufgezeichnet. Ein Team besteht aus vier Personen: Zwei an der Säge, Zwei zur Stabiliesierung des Baumes.
 
  1. Preis: 80 Liter Freibier
  2. Preis: 50 Liter Freibier
  3. Preis: 30 Liter Freibier

Anmeldung ist möglich: Bis Freitag, den 21. Juni 2019 bis 11.00 Uhr an die Marktgemeinde Pöttmes mit Brief oder per E-Mail (poststelle@vg-poettmes.de) oder bis Sonntag, 23. Juni 2019 um 17.00 Uhr im Festbüro (Festzelt)

drucken nach oben